Unsere Betriebe

Berwang

Im Hochsommer kommen Wanderer in Berwang nicht allzu arg ins Schwitzen. Berwang liegt schon in gesunder Höhe und ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge ins Gebirge. Die Weiler und Dörfer Rinnen, Brand, Mitteregg, Namlos, Anrauth, Kleinstockach, Bichlbächle und Kelmen sind leicht erreichbare Ziele. Im Sattel eines Mountainbikes lassen sich die Gipfel noch schneller erstürmen, und zur Abkühlung empfiehlt sich ein Sprung ins Bärenbad.

Fiss Tirol

Entdecken Sie unvergesslichen Urlaub in Fiss, Tirol! Fiss ist eine Gemeinde mit ca. 1000 Einwohnern und liegt auf der „Sonnenterrasse“ etwa 500 m oberhalb des Talbodens des Oberinntals, auf einem flachen, nach Süden gerichteten Abhang.

Innsbruck

Innsbruck ist Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Tirol – rund 135.000 Einwohner – auf 575 Metern Seehöhe gelegen – Flüsse: Inn und Sill – die Stadt liegt am Fuße von Patscherkofel (2.247 m) und Nordkette (2.334 m);

Jenbach

Kematen in Tirol

Kematen selbst ist ein gepflegter Ort mit schönen Häusern, vielen Bauernhöfen. Hoch ragt der Zwiebelturm der Barockkirche St. Viktor auf, der mit seinen drei Zwiebeln eine Besonderheit in Tirol darstellt.

Mutters

Feriendorf Mutters - Sportliches Familienparadies & Dorfromantik Ursprung und Natur, Vielfalt und familiäres Ambiente vervollständigen das reiche Angebot an Freizeit-Aktivitäten und kulturellem Entdecken. Nur knapp sieben Kilometer von Innsbruck entfernt bietet das Feriendorf Mutters eine unverwechselbare Kombination aus Stadtnähe, dörflich-bodenständigem Charme und Outdoor-Erlebnissen am Fuße der Saile. Unser Muttereralmpark, im Winter ein ideales Familienskigebiet, wird im Sommer zum Abenteuerberg! In „Bäumelhäusern“ in luftiger Höhe turnen die Kinder herum, im „Zauberwasser“ gibt es viel zu entdecken, und der Abenteuerspielplatz lädt unter anderem zur Goldsuche ein. Unsere größte Attraktion sind unsere Mutterer Mountain Carts, speziell entwickelte Sportgeräte, die höchste Sicherheit mit Spaßfaktor verbinden. Auf der Rodelbahn sausen Wagemutige, Kinder auf dem Schoß einer Begleitperson sitzend, zu Tal. Und wem das noch zu wenig Abenteuer ist, der darf sich gerne den familientauglichen Single Trail hinunterwagen, Downhill Bikes und Ausrüstung gibt’s an der Talstation natürlich auch zu leihen! Für Ruhesuchende gibt’s zahlreiche Wanderwege zu entdecken, und bevor am Mutterealmpark wieder Kinderlachen zuhören ist, wird früh morgens schon eine Yogaeinheit angeboten! Genießen Sie spanende Tage in unserem kleinen Feriendorf, egal ob am Campingplatz, auf einem Bauernhof oder im Hotel, es gibt zahlreiche Möglichkeiten!

Neustift

Durch die Nähe zum Stubaier Gletscher ist Neustift der bekannteste und der am meisten besuchte Ort des Tals. Etwa 4 km hinter Fulpmes beginnt das weit ausgedehnte Gemeindegebiet von Neustift, das im Unterberg- und auch im Oberbergtal bis tief in die Gletscherregionen reicht. Höchster Punkt ist mit 3505 m das unmittelbar an der Staatsgrenze zu Italien gelegene Zuckerhütl im Hauptkamm der Stubaier Alpen. Die Gemeinde ist flächenmäßig nach Sölden die zweitgrößte in Tirol und die drittgrößte Österreichs. Die Ortsteile heißen Neustift-Dorf, Scheibe, Kampl, Neder, Schmieden, Milders, Schaller, Krößbach, Gasteig, Volderau, Falbeson, Ranalt, Mutterberg, Oberbergtal, Herrengasse, Obergasse und Rain.

Serfaus Tirol

Serfaus liegt mit 1.100 Einwohnern auf der von der Natur reizvoll ausgestatteten Sonnenterrasse des Oberen Gerichtes. So heißt das oberste Inntal von Landeck bis zum Reschenpass. Willkommen in der Region Serfaus Fiss Ladis.

Sölden

Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub bei uns in Österreich - in einem der bekanntesten Ski- und Snowboardzentren Europas. Die internationale Skimetropole Sölden in Tirol lädt Sie zum Skifahren auf seinen zahlreichen Pisten ein. Vom einfachen Gelände für Anfänger und leicht Fortgeschrittene bis hin zu anspruchsvollen Pisten finden Sie dort alles, was einen perfekten Skiurlaub ausmacht. Besonders reizvoll: Sölden besitzt als einziges Skigebiet Österreichs drei Dreitausender-Gipfel mit spektakulären Aussichtsplattformen, die per Lift erschlossen sind. So findet jeder im „Hotspot der Alpen" seinen ganz persönlichen Höhepunkt.

Telfs

Die drittgrößte Gemeinde Tirols ist durch ihre begünstigte Lage aus allen Himmelsrichtungen kommend spielend leicht erreichbar. Hier verschmelzen Geschichte, Tradition und Moderne miteinander und präsentieren sich in einem mitreißend dynamischen Lebensgefühl.

Völs

Völs Erleben Dort, wo im 15. Jahrhundert der Ansitz "Thurm zu Vels" erbaut wurde, befindet sich heute das Gemeindeamt mit dem Museum Thurnfels. Freischwimmbad und Campingplatz laden zum sommerlichen Vergnügen, auf zahlreichen Wanderwegen lässt sich die Umgebung ebenso erkunden wie auf Radwegen, etwa dem Innradweg, der sich für kulinarisch-kulturelle Ausflüge bestens eignet. Die familienfreundlichen Pisten des Rangger Köpfls liegen gleich vor der Haustüre – dem winterlichen Vergnügen beim Skifahren und Snowboarden, aber auch beim Rodeln oder Winterwandern steht also nichts mehr im Wege. Die perfekte Infrastruktur wird durch das rund 300 Meter entfernte Einkaufszentrum Cyta mit seinem reichhaltigen Waren- und Dienstleistungsangebot ergänzt.

Wörgl

Das Einkaufen in den verschiedenen Geschäften und Läden, das Bummeln durch die verkehrsberuhigte Bahnhofstraße, das Gustieren in den zahlreichen Restaurants und Cafés. Es macht einfach Freude in einer der längsten Einkaufsstraßen Tirols immer Neues zu entdecken. Im Sommer- wie auch im Winterurlaub runden viele Freizeit- und Sportmöglichkeiten sowie Kulturveranstaltungen das Ferienprogramm ab. Und eines gilt allemal: An der sprichwörtlichen Gastlichkeit und den Unterländer Gaumenfreuden führt kein Weg vorbei.

Zirl

Zirl – Am Sonnenhang der Ruine Fragenstein Die klimatisch begünstigte und sonnige Lage verleiht Zirl sein reizvolles charakteristisches Dorfbild. Wenige Meter oberhalb von Zirl eröffnet der Naturpark Karwendel 920 Quadratkilometer unberührte Natur, schützenswerte Flora und Fauna in Tirols größtem Naturschutzgebiet. Ebenfalls Teil des Schutzgebietes ist das unverkennbare Wahrzeichen von Zirl – die Martinswand. Das anspruchsvolle Klettergelände erfreut sich sowohl bei Einheimischen als auch bei Urlaubern großer Beliebtheit. Die zentrale Lage in der Nähe der Landeshauptstadt machen Zirl gleichermaßen für Kultur- als auch Naturliebhaber zu einem beliebten Urlaubsort.

©2014-2017 Werbeagentur Auer
Impressum | Kontakt | Sitemap | Betrieb einreichen